Rostock bei NachtSchiffe vor WarnemündeDas Internationale Neptunschwimmfest
( 0151 ) 56146574
Link verschicken   Drucken
 

Corona-Status => Die Schwimmschule sowie das Kinder- und Jugendtraining finden zu den bekannten Zeiten statt! Der Freizeit- und Rehasport muss leider weiterhin pausieren.

24. 11. 2020

Der Schul- und Wettkampfsport (für Jugendliche bis 18 Jahre) kann weiter durchgeführt werden. In der Schwimmschule laufen alle Kurse zu den gewohnten Zeiten. Dazu gelten strenge Hygienemaßnahmen. Zu beachten bleibt auch, dass die zuständigen Behörden berechtigt sind, in Abhängigkeit vom jeweiligen Infektionsgeschehen weitergehende infektionsschutzrechtliche Maßnahmen zu treffen. Dabei ist der Erlass des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit zur MV-Corona-Ampel in seiner jeweils gültigen Fassung zutreffend. Leider dürfen Erwachsene ab 18 Jahre auch weiterhin nicht in die Schwimm- und Sporthallen (zwecks Training, Reha- und Freizeitsport). Daher muss der Übungsbetrieb ruhen. Bleibt bitte sportlich und vor allem gesund! Für umfassende Informationen rund um Corona nutzt unsere Linktipps (Hanse- und Universitätsstadt Rostock, OZ, NNN, Fachverbände, Sportspezifische Organisationen...).