CORONA > Zugangsvoraussetzungen! Wo kann man sich TESTEN lassen?

02. 12. 2021

Momentan gilt als Zugangsvoraussetzung (siehe HIER): GG+. Das bedeutet, nur Genesene oder Geimpfte MIT EINEM AKTUELLEN NEGATIVTEST haben Zutritt. Dies wird AM EINGANG durch Sicherheitspersonal kontrolliert. Dort ist der Nachweis (GG+) UND DER PERSONALAUSWEIS vorzuzeigen, ggf. auch Impfbefreiung + Negativtest. Bitte also immer dabei haben! Für begleitende KiTa-BetreuerInnen reicht der tägliche Arbeitstest aus (bitte schriftlich vorweisen). 

WO KANN GETESTET WERDEN? > HIER die Liste der Stadtverwaltung Rostock und HIER die Seite für den kostenfreien Bürgertest.

KINDER: ACHTUNG: Bitte die Zugangsvoraussetzungen für Kinder entsprechend der drei Stufen GELB/ORANGE/ROT beachten (siehe PDF unten)! ABER: Auch bei ROT gilt JETZT für 7-17-jährige: 3G (heißt: Schultest reicht für den Zutritt aus). 

Die Rostocker und die MV-Zahlen (alle Kennwerte) findet ihr HIER

Unter diesem Link kann zu aktuellen Verordnungen nachgelesen werden: https://www.regierung-mv.de/corona/Verordnungen-und-Dokumente/). Vom Betreten des Hallenschwimmbades "Neptun" bis zu den jeweiligen Sportstätten sowie beim Wechsel der Sportstätten ist das Tragen eines Mund-/Nasenschutzes zwingend vorgeschrieben. Entsprechende Aushänge sind zu beachten. 

 

Bild zur Meldung: Alle Sportgruppen sowie die Schwimmschulkurse sind regulär im Wasser! Die Zugangsvoraussetzungen werden jeweils angepasst!