Olli, der Seehund, hat alle Flossen voll zu tun!

Schwimmschule macht Spaß

 

Aktuelle Informationen aus der Schwimmschule des SV Olympia Rostock e.V.:

Derzeit geht der erste Durchgang der KiTa-Kurse zu Ende. Bisher haben 99 Kinder das Seepferdchen geschafft (Stand 24.11.)! Der 2. Durchgang hat begonnen. Rückfragen bitte unter . Mit großer Freude und Begeisterung lernen die meist fünfjährigen Kiddies alle Schwimmbewegungen fürs Seepferdchen. Die Bevölkerungskurse sind ebenfalls in vollem Gange. Auf Grund der Coronasituation (begrenzte Teilnehmerzahl) finden derzeit 4 getrennte Kurse statt, jeweils 1x pro Woche. Wir informieren alle Familien, die darüber hinaus ihre Kinder angemeldet haben, über die möglichen Beginnzeiten im Jahr 2021 (via Mail, Anruf oder Brief) und bitten Sie, unbedingt nicht in die Schwimmhalle ohne eine solche Einladung zu kommen. Der erste Förderkurs soll am 8.1.2021 beginnen und bleibt Kindern vorbehalten, die in der Regelzeit das Seepferdchen nicht geschafft haben. Dazu melden sich die Familien einzeln an. Wenn der Kurs voll ist, werden weitere Interessenten in der Reihenfolge der Anmeldung nachrücken. Insgesamt bitten wir alle betroffenen und interessierten Familien um Geduld. Natürlich werden wir auch in dieser Saison versuchen, die verfügbaren Kapazitäten (Wasserfläche und ÜbungsleiterInnen) optimal einzusetzen, sind jedoch stark von der Entwicklung der Coronalage abhängig. 

Unser Team (Stand 10/2020):

 

Thomas Wolf

​​​​​​Thomas

Kerstin

Kerstin

Anja

Anja

Manni

Manni

Marco1

Marco

Holger1

Holger

Frank

Frank

Steffi

Steffi

Andreas

Andreas

Theres

Theres

Ulf

Ulf

Sophie

Sophie

 

Andreas Blümel sagt Danke!

Waltraut (Walli) Kröger als Leiterin der SVO-Schwimmschule verabschiedet   

Coronabedingt in gemütlicher Runde (mit Sitz-Abstand) haben wir am 1.10. unsere langjährige Leiterin der Schwimmschule in den (Un)ruhestand verabschiedet. Vereinsvorsitzender Andreas Blümel dankte Walli für das überragende Engagement in den vergangenen 30 Jahren und persönlich für die immer wunderbare Zusammenarbeit. Fast 20.000 Kinder haben bis heute bei Walli das Seepferdchen abgelegt und sind meistens inzwischen erwachsen. Die eigenen Kinder sind nun aktuell schon im Kurs anzutreffen! In Anwesenheit der ÜbungsleiterInnen vom SVO und einiger Kinder mit ihren Erzieherinnen einer aktuell im Kurs befindlichen KiTa wurden Erinnerungen ausgetauscht und Bilder der Kinder bestaunt. Auch der neue Leiter der Schwimmschule, Thomas Wolf, dankte Walli und versicherte ihr, die „Herzenssache Schwimmschule“ in Wallis Sinn fortzuführen. Aktuell sind ca. 250 Kinder dabei, in den Kursen ihr Seepferdchen zu erlangen. Walli will ab und an schwimmen kommen und natürlich schauen, ob alles läuft. Alles Gute für die Zukunft, liebe Waltraut!