Rostock bei NachtDas sind die Mehrkampfpokalgewinner 2021
     ++  Corona-Ampel auf GELB  ++     
     ++  Mitgliederversammlung durchgeführt.  ++     
     ++  Gudrun verabschiedete sich.  ++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

65. Internationales Neptunschwimmfest

Schweren Herzens mussten wir das 65. Internationale Neptunschwimmfest nunmehr in diesem Jahr absetzen. Verschiedene Gründe führten dazu: Sehr große Wettkampfdichte im Oktober (u.a. unmittelbare Kollision mit den Landesmeisterschaften MV und den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin), die zu Absagen von Vereinen führte und weiterhin führt, schwierige Pandemielage (Corona), die es insbesondere internationalen Teams nicht möglich macht, zu kommen und die darüber hinaus zu unkalkulierbaren wirtschaftlichen Risiken führt. Auch die Kampfrichter benötigen eine Atempause (es sind 7 Wettkämpfe in den Becken des Neptunbades in 9 Wochen geplant). Es wird also erst 2022 das 65. Internationale Neptunschwimmfest geben (neuer Termin: 28. bis 30. Oktober 2022), dann wieder in vollem Umfang (lange Strecken, 25m-Sprints, Finals am den Nachmittagen usw.). Bleibt gesund und sportlich und allen viel Erfolg bei den vielen nun stattfindenden Wettkämpfen! Euer SV Olympia Rostock e.V..

Hier findet ihr die INSF-Veranstaltungsrekorde (aktuell gültige LISTE aus 2019 vom INSF64).